zurück zum index.
allgemeine regeln

Willkommen!
Wie ihr vielleicht auf dem Index in dem kleinen Begrüßungstext bereits gelesen habt, ist dies ein freies Board. Was das genau ist, was deshalb erlaubt und was immer noch tabu ist, wird in diesem Text erklärt.

Ein freies Board?

Jeder wird ein freies Board anders definieren. Bei uns heißt es, dass man jede erdenkliche Idee ausspielen kann, ohne, dass sich es hierbei um ein Pairingboard oder Multicrossover handelt. Die Charaktere selbst unterliegen kaum Einschränkungen, was bedeutet, dass man seine Elfe, seinen Vampir, seinen Werwolf und alles andere so spielen kann und soll, wie man es selbst möchte. Man muss sich als Spieler selbst natürlich an ein paar grobe Dinge halten und sich überlegen, wie man die Figur zwar nach seinen eigenen Vorstellungen gestaltet, aber in dem Sinne auch spielbar. Sogenannte IMBA-Chars, also solche, die durch nichts getötet, durch nichts verletzt werden können und ohnehin alles können, sind nicht spielbar und verderben einem möglichen Partner den Spaß. Selbst Götter haben ihre Schwächen.

Also doch Einschränkungen?

Es obliegt dem jeweiligen Spieler seine Figur mit Schwächen, Stärken und ähnlichem auszustatten. Es wird nicht erzwungen, aber gerade dieserlei macht einen Charakter rund. Insofern werden die Einschränkungen von euch bemessen und wie gesagt: es wird schwierig Postpartner zu finden, wenn der Charakter zu allem fähig ist und nicht zu verletzen! Außerdem sind Fandom-Charaktere nicht erlaubt. Es ist kein Multicrossover und kein Serienboard, aber ihr dürft euch selbstverständlich inspirieren lassen. Eine 1:1 Übernahme ist nicht gestattet.

Nochmal: keine Rassenbeschreibungen?

Nein. Wenn euer Dämon zunächst durch ein Ritual auf die Erde kommen muss, geboren werden kann oder eure Elfe vom Mars stammt, dann ist das eure Entscheidung. Es gibt keine Beschreibungen an die ihr euch halten müsst und die euch in eurer Kreativität einschränken. Auf der anderen Seite müsst ihr ebenso akzeptieren, dass andere ihre Vampire und Co. völlig anders spielen, dass sie sich nicht daran halten, was ihr selbst festgelegt habt. Das zu erwarten ist, zumindest hier, absurd. Natürlich könnt ihr euch zusammenschließen, Clans gründen mit den gleichen Merkmalen und so weiter, aber lasst euch nicht einschränken und schränkt andere nicht ein.

Betrifft die Freiheit nur die Charaktere oder..?

Es ist euch erlaubt mit den Charakteren zu reisen, eigene Welten zu erstellen bzw. zu konzipieren und diese als Heimat zu nutzen. Diese werden zwar nicht als eigene Kategorie erstellt, aber ihr könnt euren eigenen Bereich bekommen. Dazu sagt ihr im Bauamt Bescheid. Besprecht mit euren Postpartnern wo diese sind, denn an sich ist Los Angeles zwar der Fixpunkt für das allgemeine Inplay, aber ihr seid nicht explizit daran gebunden. Ihr könnt in die Hölle abtauchen, zum Himmel hinaufsteigen, in andere Sphären reisen und und und.

Und was ist daran so toll?

Die Vielfalt. Wir Menschen sind unterschiedlich, die Tierwelt ist unterschiedlich. Wir begrenzen uns in den meisten Foren, was völlig in Ordnung ist, hier aber nicht stattfindet. Bringt die Offenheit mit, dass andere Leute vollkommen andere Ansichten haben und lasst eure Charaktere lernen. Sie können voneinander profitieren, sich verachten aufgrund der Unterschiede, seid kreativ!

Netiquette
Um das Inplay so angenehm wie möglich zu gestalten und zu gewährleisten, dass sich jeder hier wohlfühlt, darf man sich nicht benehmen wie die Axt im Wald. Wenn euch ein Charakterkonzept nicht zusagt, weil ihr die Idee "schlecht" findet oder ähnliches, müsst ihr damit nicht hausieren gehen. Sowas hat weder etwas im Spam zu suchen, noch in irgendwelchen Chats. Behaltet das für euch und lasst andere Konzepte bauen und ausspielen, die sie vielleicht vorher nicht ausspielen konnten.
Sobald ihr euch hier registriert, stimmt ihr automatisch zu diese Regeln gelesen zu haben und zu wissen, was euch bei einem Regelbruch erwartet. Besonders was das Anfeinden anderer angeht, sowie der allseits bekannte und ungemochte Zickenkrieg, wird durchgegriffen ohne Nachfrage. Wir haben kein Verwarnungssystem, das heißt, das Team wird euch anschreiben und euch mitteilen, dass ihr die jeweilige Regel missachtet/gebrochen habt und somit mit einem Bein draußen steht. Was im Klartext heißt: wenn ihr zwei Mal gegen eine Regel verstößt, werdet ihr auf Zeit gebannt. Ihr erhaltet einen Ausschluss, der je nach Schwere nur einen Tag dauert oder bis zu einigen Wochen oder für immer gilt. Benehmt euch wie erwachsene Menschen und behandelt andere wie ihr selbst behandelt werden wollt und wir sind uns sicher, dass jeder hier eine wunderbare Zeit haben wird!

Anmeldung
Die Anmeldung hier fällt anders und viel kürzer aus, als ihr es gewohnt seid. Denn: hier gibt es keinen Bewerbungsprozess. Ihr meldet euch an, mit einem groben Konzept im Kopf, und dann fangt ihr an zu spielen. Vorausgesetzt ihr habt schon jemanden an der Hand und wenigstens einen Avatar. Falls nicht, dürft ihr auch gleich Gesuche schreiben oder weitere Charaktere erstellen, die ihr ggf. ausspielen möchtet und schonmal vorbereiten wollt.
Diese Art von Board erfordert ein gewisses Maß an Eigenständigkeit, Eigeninitiative. Wartet nicht nur darauf angeschrieben zu werden oder "bedient", seid aktiv und kümmert euch um eure Charaktere! Sorgt dafür, dass sie Liebe bekommen und einen Platz an dem sie bleiben können.

Ich hätte gerne eine Biographie!

Bzw. etwas um den Charakter näher zu beschreiben? Es gibt ein Feld für das Profil in dem ihr einen eigenen Code reinsetzen könnt und der nur dort angezeigt wird. Ihr könnt, bis zu einem gewissen Grad, alles eigens gestalten und müsst nur darauf achten, dass es den Rest des Layouts bzw. den Rest des Forums nicht beeinträchtigt.
Falls ihr im Coden nicht bewandert seid, dürft ihr auch Codes aus dem Storming Gates nutzen. Vergesst nur nicht dem Ersteller zu danken!

Rating & Spielart
Wir haben keine Altersbegrenzung, lediglich eine Altersempfehlung. Anmelden sollten sich deshalb ausschließlich volljährige Spieler. Wir benutzen hier wie viele andere Boards das Universal RPG Rating System, welches durch eine Zahl in ihrer Intensität und spielerischen Freiheit bewertet wird. Damit könnt ihr feststellen, mit welchen Inhalten ihr konfrontiert werden könntet.

Sprache (L3)

Geflucht werden darf bis einem die Ohren schlackern. Die Gedanken als auch die Aussprache eures Charakters darf also derb ausfallen, weil wir euch mit dieser Bewertung völlige Freiheit gewähren.

Sex (S3)

Auch wenn wir der schönsten Nebensache der Welt die höchstmögliche Bewertung zugesprochen haben, sollte Sex nicht alles im Leben eures Charakters sein. Wir erlauben euch detaillierte Beschreibungen, appellieren jedoch an euren Geschmack und bitten um ein Stück Niveau.

Gewalt (V3)

Auch der Gewalt haben wir die höchste Bewertung gegeben, weil es einen großen Teil unseres Boards bestimmt. Da wir gewisserweise einen Krieg thematisieren, wenn auch nur einen fiktiven, darf es auch hier härter zur Sache gehen und detalliert ausgeschrieben werden. Besprecht am Besten mit eurem Partner inwieweit Beschreibungen nötig sind und respektiert etwaige Entscheidungen. Nicht jeder besitzt einen starken Magen oder starke Nerven.

Szenentrennung

Wir haben uns hier für Szenentrennung entschieden und es liegt in euren Händen wie viele Szenen ihr pro Charakter oder überhaupt bespielt. Achtet nur darauf, dass ihr fair mit euren Mitspielern umgeht und ihnen mitteilt, solltet ihr ausgelastet sein oder ähnliches. Niemand sollte sich zu Szenen zwingen, geschweige denn anderen falsche Hoffnungen machen.

Grafiken
Lediglich der vom Forum festgelegte Avatar (250x400) und ein optionales Icon im Postbit (100x100) haben feste Maße, der Rest, den ihr nur im Profil oder unter Umständen im Thread selbst reinsetzen könnt, muss sich lediglich an die Maße des Forums oder des jeweiligen Codes halten, damit es den Rahmen nicht völlig sprengt. Es ist auch erlaubt bearbeitete Gifs als Avatare zu nehmen oder diese als Deko in einen normalen Avatar einzuarbeiten, solange es sich um ein kleines handelt.
Hier ist es euch auch erlaubt gezeichnete Avatare zu nutzen, mit der Einschränkung, dass es keine typischen Animegirls sind. Obendrein dürfen Avatare auch mehrfach besetzt werden. Wenn euch das nicht gefällt, müsst ihr mit der jeweiligen Person auch nicht spielen. Seid jedoch versichert: euch entgehen witzige Szenen!

Ansonsten gilt dasselbe wie beim Rest: Bilder vom roten Teppich oder gettyimages sind nicht erlaubt. Auch Bildmaterial das ihr auf deviantArt findet und das eindeutig als verboten gekennzeichnet ist, darf nicht verwendet werden. In die Avatarliste tragt ihr dann den jeweiligen Künstler.